Tüftelcamp

WILMA ist eine Erfinderwerkstatt, in welcher Kindern und Jugendlichen der Raum und die Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden, ihren Ideen freien Lauf zu lassen und diese auch umsetzen zu können. Die Erfinderwerkstatt ist für Kinder ab der vierten Klasse gedacht. Den Kindern werden die Nachhaltigkeitsziele der UN, die Sustainable Development Goals auf Augenhöhe erklärt. Im Anschluss dürfen sie sich einen Schwerpunkt aussuchen und hierzu eine Erfindung entwickeln. 

Mit WILMA wird der Erfinder- und Entdeckergeist geweckt und gefördert sowie die Herangehensweise an eine Problemstellung aufgezeigt. Die Kinder werden aufmerksamer und verstehen Problemstellungen als Herausforderungen und nicht als Hürden und erkennen, dass Veränderung im Bereich der grossen (globalen) Herausforderungen unserer Zeit auch im Kleinen (bei einem selbst) beginnen kann.